top of page

Blog
Gute Reise der Seele

WhatsApp Image 2022-08-26 at 21.44_edited.jpg
  • AutorenbildMarina Quercioni

Der Zauber des Lago di Como, faszinierende Landschaften, ein unvergesslicher Urlaub

Hallo zusammen, wir sind hier, um euch über einige der Orte zu berichten, die wir kürzlich besucht haben:

Der Lago di Como.

Für diejenigen von uns, die in Mailand leben, kann er als ein Ausflug außerhalb der Stadt betrachtet werden, aber er ist zweifellos ein wunderbarer Ort für einen Urlaub. Ich erinnere mich an meine Ferien als Kind beim Zelten in Menaggio, einem jener Orte, die ich als einen Ort der Seele bezeichne, weil er voller Erinnerungen und Räume des guten Lebens ist.

Menaggio ist wirklich einen Besuch wert. Machen Sie einen schönen Spaziergang entlang des Seeufers und essen Sie vielleicht in einem der wunderbaren Restaurants zu Mittag, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Sie können dann mit Boot nach Varenna fahren. Wir waren vor kurzem hier und haben die Villa Monastero besucht. Sie hat einen unglaublichen Blick auf den See und im Inneren finden Sie QR-Codes, die Ihnen etwas über die Gemälde und Zimmer in der Villa erzählen. Sie verfügt über ein wunderschönes Gästehaus, in dem man auf Wunsch übernachten kann.

Zwei Orte, die man nicht verpassen sollte, sind der Orrido di Belllano. Sehr schön ist auch das Seeufer für einen entspannenden Spaziergang. Im oberen Teil des Dorfes befinden sich die Kirche und der kleine Friedhof. Letzterer ist einen Besuch wert: intim und mit einem schönen Blick auf den See von oben.


Hinter Bellano, zwischen Dervio und Dorio, liegt Corenno, ein kleines Dorf, in dem die Zeit stillzustehen scheint. Vom Parkplatz an der Straße aus kann man zu dem kleinen, romantischen Strand hinunterlaufen. Ein weiterer interessanter und weniger besuchter Ort ist der Orrido di Nesso: viel wilder und ohne Eintrittsgeld. Uns hat er sehr gut gefallen! Man kann ihn von der Straße aus sehen, wenn man hinunterfährt, und wenn man sich dem See nähert, kann man weitere herrliche Ausblicke auf den Orrido genießen. Es ist ein Ort, den es zu entdecken gilt, da es keinen Weg gibt, dem man folgen muss, aber das macht ihn noch faszinierender. Ein Besuch dort ist zauberhaft.

Wenn man nun in Richtung Mandello sul Lario absteigt, kommt man nach Lierna, das dem Vorgebirge von Bellagio gegenüberliegt. Es hat einen langen Sandstrand, wir waren im Winter dort, alles war geschlossen, aber im Sommer ist es sicherlich ein lebendiger Ort mit Restaurants und Bars mit Blick auf den See.

Am Lago di Como sind die Villen bezaubernd, insbesondere die Villa Carlotta in Tremezzina und die Villa Olmo in Como.

Kurzum, ein Urlaub am See, wenn Sie von weit her kommen oder ein Wochenende, das wir empfehlen, werden Sie sich nicht langweilen und Sie werden in Ihrem Herzen wunderbare Bilder tragen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Marina und Daniele

Die Parents








Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page